Yoga ist praktische Wissenschaft am eigenen Körper und Geist, ist Selbsterforschung, Selbsterziehung und Selbstzähmung.

Yoga ist Konzentration und Aufmerksamkeit bis an die Grenzen des Möglichen und dann immer wieder darüber hinaus …

Die Werkzeuge des Yoga sind Training, Disziplin und Weisheit, sowie das Stehenbleiben in der perfekten Balance.

Das Ziel des Yoga ist die Selbstperfektion durch Selbstüberwindung.

Das Ergebnis des Yoga ist die grenzenlose Freiheit!

Gerd Weckenmann

Impressionen

%d Bloggern gefällt das: