Leben

<toDo>

➤ Sprache und Verstehen

Sprache ist eines der Werkzeuge unseres Verstandes – mit dem Mittel der Sprache können wir die Gesetzte der Welt beschreiben und verstehen. Damit wir eine korrekte Sprache bilden dürfen wir nicht Lügen, denn wer Lügt belügt sich auch selbst. Wir dürfen die Sprache nicht zum Betrug nutzten, den sonst Neigen wir dazu uns Selbst zu betrügen. Wer Wahrheit spricht, wird Wahrheit erfahren.

➤ Handlungen und Konsequenzen

Wenn wir aufmerksam Handeln können wir die Konsequenzen unseres Handelns beobachten. Wenn wir Achtsam in unseren Taten sind werden wir sehen, das wir ernten was wir durch unsere Taten in die Welt säen. Wer stiehlt, der bestiehlt sich auch Selbst und beraubt sich der Geschenke der Natur. Wer andere misshandelt oder gar schlägt neigt auch dazu seinen eigenen Körper zu misshandeln. Jede Handlung ist mit dem Wurf eines Boomerangs zu vergleichen – er wird in irgendeiner Form immer wieder zu uns zurück kommen und so werden unsere Handlungen immer wieder in ähnlicher Qualität Früchte tragen, die wir erfahren müssen – auch wenn wir oft nicht mehr wissen, dass wir der Werfer des Boomerangs waren.

➤ Altruismus und Lebenserfüllung

Wer ohne Arglist und Betrug erlangt nach was er strebt, der kann sich auf seinen Erfolgen ausruhen und kann zur Ruhe kommen und sich mit Glück erfüllen. Wer Anderen etwas gönnt, der wird sich auch selbst etwas gönnen. Wer andere beschenkt, der wird auch gerne mit Geschenken bedacht. Wer in Freundschaft und Liebe mit den Mitmenschen verkehrt, der wird im Umkehrschluss meist auch Freundschaft und Liebe erfahren – doch wer Freundschaft und Liebe erkaufen will, der wird auch immer den Preis dafür bezahlen. Schenke Freundschaft um der Freundschaft willen und Liebe um der Liebe Willen, so bleibst du frei von Erwartungen und kannst ruhig schlafen. Wer ruhig schläft hat ein reines Gewissen und findet darin die Ruhe, die er für die Meditation benötigt.

Meditation

<toDo>

➤ Besinnung

Besinnung heisst seine Handlungen, Gewohnheiten und Meinungen kritisch zu hinterfragen und den Mut haben seinen Verstand zu nutzen um sich dem Guten und Heilsamen zuzuwenden und seine Gewohnheiten und Meinungen zugunsten der Besserung zu ändern.

Besinnung heisst auch zu Sinnen kommen, heist die eigene Wahrnehmung seiner Selbst, der Anderen und der Welt neu beurteilen. Durch die Konzentrierte und Achtsame Beobachtung können sich die Sinne neu Justieren. Das kann zu reineren Sinnen, zur reineren Wahrnehmung führen und somit zum reineren Bewusstsein führen.

➤ Kontemplation

Kontemplation ist die Ausrichtung und Konzentration des Geistes auf ein Objekt. Dieses Objekt wir mittels Gedanken und Sinnen untersucht um dessen Natur zu verstehen. Wer die wahre Natur eines Objektes erfährt, der erfährt die Wahrheit. Kontemplation findet in der Zurückgezogenheit statt und trainiert die Fähigkeiten der Sinne und des Geistes mit dem Ziel des Verstehens und Erfahrens des untersuchten Objektes. Glaube nichts, untersuche alles und finde die Wahrheit selbst heraus.

➤ Versenkung

Versenkung in sein eigenes Wesen findet an der Schwelle zwischen Wachsein und Schlaf statt. Ein Surfen auf der Welle der Bewusstheit zwischen Persönlichkeitsbewusstsein und Unterbewusstsein mit dem Schlüssel und Ruder des Atmens. Atmen heisst Leben – Leben heisst Atmen – wenn du geboren wirst atmest du in diesem Leben das erste mal ein und wenn du stirbst Atmest du in diesem Leben das letzte Mal aus – dazwischen atmest du ein und aus und erfährst die Wandlungen des Lebens. Im Leben kannst du mehrfach Wiedergeboren werden – jedes Mal wenn du ein- und ausatmest veränderst du dich. In der Versenkung kannst du diesen Wandel beobachten und immer mehr zu deiner wahren Natur, die aus deinem Herzen emporsteigt beobachten.

Heilung

Im Menschen wohnen große Selbstheilungskräfte inne, die uns allen mittels des richtigen Trainings zugänglich sind. Das ganze Potential Mensch zu nutzen bedarf der richtigen Einstellung und der richtigen inneren Führung. <toDo>

➤ Weisheit

Durch die richtige Betrachtungsweise ist der Mensch zu großen Einsichten fähig. Diese Weisheit zu wecken ist ein hehres Ziel und bedarf einer inneren Transformation, die durch das richtige Training erreicht werden kann. <toDo>

➤ Ganzheit

Eins sein mit sich Selbst, eins sein mit allem was ist, das ist Heil sein – Ganz sein in seinem Wesen aufgehen … <toDo>

➤ Befreiung

<toDo>

… Fortsetzung

Die Fortsetzung des „9fachen Heilsweges“ ist der „edle 8fache Pfad“ …

Wisse die Wege, der Weg ist schmal,
lerne die Wegmarkierungen zu erkennen
und schwenke ein in den Weg der Wege,
der ein Grat zwischen den Leben
dich führt zum Pfad der Pfade:
dem „edlen 8fachen Pfad“

%d Bloggern gefällt das: