Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Konzentration und Gewahrsein

Die Basis zur Erlangung des Erwachens ist es die vollkommene Aufmerksamkeit zu errichten.Wenn einer wach ist, ist er aufmerksam. Wenn einer schläft ist er nicht aufmerksam. Wie aber errichtet man die vollkommene Aufmerksamkeit? Der Schlüssel zur Aufmerksamkeit liegt in dem Training Aufmerksam zu sein und die Aufmerksamkeit ist bedingt durch die Achtsamkeit.

Der Schlüssel zur Achtsamkeit liegt darin die subtilen Vorgänge zu beobachten. Der subtilste Vorgang, der uns zu dem Führen kann, das uns ohne Achtsamkeit unbewusst ist – das ist der Atem. Wir können bewusst Atmen oder unbewusst. Somit beginnt die Reise mit der Kunst des achtsamen Atmens.

Meditation

Die Disziplinen der Meditation sind:

  • Selbstbeherrschung
  • Konzentration und Ruhe
  • Besinnung
  • Besonnenheit
  • und Versenkungen

Die nackte Essenz des Dhamma

%d Bloggern gefällt das: