The „ego“ is an attachment we are clinging to because we are getting lost in „greed“ and „hate“. Still this are the extreme poles.

If we are experiencing the unwholesome consciousness states we are caught in the „Ego“ trapp. Sadness and anger are the result. You have maybe noticed that in situation when you don’t get what you want, you get what you don’t want, you are separated what you love or you unified what you don’t want.

If we are experiencing the beautiful consciousness states, we forget sometimes the ego. Maybe you have experienced this in some situations like singing, yoga, nature, sports or meditation?

Das „Ego“ ist ein Verhängnis an dem wir kleben, weil wir uns in der Erfahrung von „Gier“ und „Haß“ verlieren. Natürlich sind dies die Pole des Übels.

Wenn wir unheilsame Geisteszustände erleben sind wir im „Ego“ gefangen. Traurigkeit und Ärger sind die begleitenden Gefühle. Vielleicht hast du bemerkt das dies in Situationen geschieht wenn du nicht bekommst was du möchtest, du erhältst was du nicht willst, du von deinen Geliebten getrennt bist oder mit etwas/jemand unliebsamen zusammen bist.

Wenn wir die schönen Geisteszustände erleben vergessen wir manchmal das Ego. Vielleicht hast du dies schon in manchen Situationen wie z.B. beim Singen, beim Yoga, bei Natur- oder Sporterlebnissen oder gar beim Meditieren bemerkt?

Über den Autor gwecken

- Dipl. Ing. Electronics - Enterprise IT-Architect - Ashtanga Yogi - Scholar of Buddhismus - Philosoph - Seeker of the absolute Truth of Reality

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s