Ich übe mich in Geduld und Toleranz. Ich bin ein Freund aller Wesen, mein Wohlwollen durchstreift meine Erinnerung an euch. Lasset uns Glücklich sein und vor Freude tanzen und singen. Es ist schön das es euch gibt. In Geduld übe ich mich bis wir uns wiedersehen, da ich nun mit meinem Herzen sehe. Auch meinen Feinden die aus Unwissenheit mir Übles angetan verzeihe ich. Möget ihr eines Tages eure Qual beenden und zur Besinnung kommen. In Freundschaft verweile ich und umarme euch mit meiner liebevollen Freundschaft.

Über den Autor gwecken

- Dipl. Ing. Electronics - Enterprise IT-Architect - Ashtanga Yogi - Scholar of Buddhismus - Philosoph - Seeker of the absolute Truth of Reality

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s