Was man sich Wünschen kann …

Zuerst bringe dein eigenes Dasein in Ordnung
im Wunsch dein eigenes Dasein in Ordnung zu bringen
reglementiere dein Leben
im Wunsch dein eigenes Leben zu reglementieren
kultiviere deine Persönlichkeit
im Wunsch deine Persönlichkeit zu kultivieren
erziehe dein Herz
im Wunsch dein Herz zu erziehen
trachte danach aufrichtigen Denkens zu sein
im Wunsch aufrichtigen Denkens zu sein
erwerbe höchstes Wissen
im Wunsch höchsten Wissens zu sein
untersuche die Dinge
im Wunsch die Dinge zu untersuchen
entwickle höchste Konzentration
im Wunsch höchste Konzentration zu erlangen
übe dich in vollkommener Aufmerksamkeit
im Wunsch vollkommener Aufmerksamkeit zu sein
befreie dich von den Wurzeln des Bösen
die da sind: Gier, Hass und Unwissen

– Gerd Weckenmann

Mantra zur Läuterung der fünf Elemente

Alles ist in ständigem Entstehen und Vergehen – kein Halten ist möglich – nur das Baden in dem Fluß der Elemente. Alles ist Schwingung und diese Tatsache macht sich die Mantra Meditation zunutze. Ton ist Schwingung und unsere Körper schwingen beim Singen in diesen Vibrationen der Freude des Bades in den fünf Elementen: Raum, Wind, Wasser und Erde. Der Schauer des Singens und die innere Freude der Erfahrung der Elemente in unseren Körpern löst die Illusionen und Traumas einfach auf.